AGB - Autonetzer GmbH
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Auch wir können auf das Kleingedruckte nicht ganz verzichten - aber so wollen wir sicherstellen, dass für alle Beteiligten ein sicherer und reibungsloser Ablauf gewährleistet wird. Die Texte kannst du jeweils auch unten als pdf-Dokument herunterladen. Zur Ansicht benötigst du den Adobe Reader, den du hier downloaden kannst.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Autonetzer GmbH (Handelsregister Stuttgart, HRB 734964) gelten für die Nutzung des Angebots auf der Domain www.autonetzer.de, die auch über die Eingabe der URL www.car2share.com/private erreicht werden kann.


§ 1 Allgemeine Regelungen

(1) Die Autonetzer GmbH (im Folgenden „wir“ bzw. der „Plattformbetreiber“), bietet auf der Domain autonetzer.de bzw. autonetzer.de/car2share (im Folgenden die „Plattform“) den Nutzern der Plattform (im Folgenden die „Nutzer“) die Möglichkeit, auf der Plattform Mietangebote, u.a. Fahrzeuge im Rahmen des Carsharing, einzustellen sowie Informationen über die Angebote von anderen Nutzern einzuholen und mit diesen Mietverträge über deren Angebot zu schließen. Der Plattformbetreiber wird nicht Vertragspartei, sofern Mietverträge zwischen Nutzern geschlossen werden, nimmt Willenserklärungen für Dritte nicht entgegen und erfüllt auch keine Mietverträge für oder im Namen von Nutzern.


(2) Wird zwischen Nutzern ein Mietvertrag über ein Fahrzeug im Rahmen des privaten Carsharing zu nicht-gewerblichen Zwecken über die Plattform geschlossen, besteht Versicherungsschutz im Rahmen der von uns mit unserem Versicherungspartner abgeschlossenen Rahmenvereinbarung, sofern die Versicherungsvoraussetzungen erfüllt sind. In diesem Fall gelten auch die Allgemeinen Versicherungsbedingungen des Versicherungspartners und das Versicherungsvertragsgesetz, die jeweils auf der Website im Bereich „Alles zur Versicherung“ abrufbar sind.


Für alle anderen Angebote und Fahrzeuge, die die Versicherungsvoraussetzung nicht erfüllen und insbesondere zur gewerblichen Vermietung angeboten werden, besteht kein Versicherungsschutz über unseren Rahmenvertrag. Für einen Versicherungsschutz ist der jeweilige anbietende Nutzer verantwortlich.


(3) Diese Nutzungsbedingungen enthalten im Übrigen abschließend die geltenden Bedingungen für die Nutzung der Leistungen des Plattformbetreibers (siehe § 2 dieser Nutzungsbedingungen). Von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Bedingungen eines Nutzers erkennen wir nicht an, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen worden ist.

§ 2 Leistungen des Plattformbetreibers

(1) Der Plattformbetreiber stellt eine Plattform bereit, auf der Nutzer ihre Angebote präsentieren und zur Anmietung anbieten können. Nutzer können über die Eingabe eines Orts oder einer Postleitzahl nach anbietenden Nutzern in ihrer Nähe suchen, sich das Profil der Nutzer und deren Angebote ansehen und über die angegebenen Kontaktdaten mit dem anbietenden Nutzer in Kontakt treten und mit diesem ggf. einen Mietvertrag schließen, wobei die Vermittlung eines Mietvertrags von weiteren Voraussetzungen abhängig gemacht werden kann, insbesondere einer positiven Bonitätsprüfung.


(2) Verfügbar sind nur solche Informationen über Nutzer und Angebote, die von dem jeweiligen Nutzer in seinem Angebot für die Website freigegeben wurden. Die Informationen der jeweiligen Nutzer werden so angezeigt, wie sie vom Nutzer zur Verfügung gestellt werden. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass diese Informationen richtig sind. Verantwortlich für den Inhalt solcher Informationen ist alleine der jeweilige Nutzer. Wir machen uns die Inhalte Dritter ausdrücklich nicht zu Eigen. Wenn über unseren Rahmenvertrag ein Versicherungsschutz angeboten wird, muss der jeweilige anbietende Nutzer prüfen, ob die Versicherungsbedingungen gegeben sind.


(3) Wird über die Plattform ein Mietvertrag zwischen Nutzern geschlossen, wird für die Nutzer die Zahlung über die Plattform abgewickelt. Für die Vermittlung erheben wir vom Vermieter eine Provision, die der Höhe nach abhängig vom Mietpreis ist und über die Plattform zu bezahlen ist. Soweit auf der Plattform Angebote eingestellt sind und die Buchung und der Vertrag der Mietvertrag nicht über die Plattform abgewickelt werden, erheben wir vom anbietenden Nutzer eine Einstellgebühr. Es gilt die jeweils aktuelle Preisübersicht, die hier zu finden ist. Im Übrigen ist die Nutzung der Website kostenfrei.


(4) Der Plattformbetreiber leistet keine Gewähr für die dauerhafte Erreichbarkeit der Website. Die Website ist insbesondere nicht erreichbar, wenn Wartungsarbeiten an der Website durchgeführt werden. Die Nichterreichbarkeit der Website wegen technischer Störungen ist nicht ausgeschlossen.

§ 3 Vertragsschluss zwischen Nutzern

Stellt ein Nutzer ein Angebot auf der Plattform ein, so handelt es sich dabei noch nicht um ein verbindliches Angebot. Nutzer können Angebote, für die sie sich interessieren, unverbindlich beim anbietenden Nutzer anfragen. Für die Einzelheiten des Vertragsschlusses zwischen den Nutzern verweisen wir auf unsere Kundeninformationen. Kommt ein Vertrag zwischen Nutzern über die Plattform zustande, kann dieser gemäß den geltenden Stornoregeln storniert werden.

§ 4 Registrierung von Nutzern

Nutzer können sich kostenlos auf der Plattform registrieren. Für die Aufnahme gelten die Registrierungsbedingungen, die mit der Registrierung, dem Einstellen und dem Mieten anerkannt werden müssen.

§ 5 Bewertung von Nutzern

Nutzer haben die Möglichkeit, den jeweils anderen Nutzer eines Mietvertrags zu bewerten. Dafür gelten die „Bestimmungen zur Bewertung anderer Nutzer“

§ 6 Gewährleistung durch den Plattformbetreiber

(1) Der Plattformbetreiber übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen von Nutzern, für die Inhalte der Profile der Nutzer sowie deren Angebotsprofile oder Inhalte anderer Internetseiten, auf die auf der Website verlinkt wird. Sollte der Plattformbetreiber Kenntnis davon erlangen, dass in einem Profil eines Nutzers oder auf einer Internetseite, die über einen Link auf der Website erreichbar ist, rechtswidrige Inhalte enthalten sind, so wird der Plattformbetreiber diese Inhalte löschen oder diesen Link deaktivieren.


(2) Der Plattformbetreiber übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit von Leistungen der Nutzer zu bestimmten Bedingungen.


(3) Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Nutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Plattformbetreibers, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags zwischen den Nutzern und uns notwendig ist und auf deren Erbringung der Nutzer vertrauen darf. Diese Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Plattformbetreibers, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

§ 7 Datenverarbeitung; Datenschutz

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für den Fall, dass der Nutzer unsere Seite verlässt, finden die Datenschutzbestimmungen des dritten Seitenbetreibers Anwendung.

§ 8 Schlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CSIG) gilt nicht. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.


(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht beeinträchtigt.

Unsere AGB („Nutzungsbedingungen“) kannst du hier als pdf herunterladen.


1. Allgemeine Bedingungen


(1) Die Registrierung auf der Plattform der Autonetzer GmbH (im Folgenden die „Plattform“) ist kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zur Plattform besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen hat der Nutzer uns eine Kopie seines Personalausweises zuzusenden. Zur Zulassung muss jeder Nutzer das auf unserer Plattform vorhandene elektronische Anmeldeformular ausfüllen und dieses durch Anklicken des Buttons absenden. Der Nutzer erhält dann eine E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail Adresse und kann die Registrierung durch Anklicken des Bestätigungslinks abschließen. Der Nutzer ist dann auf unserer Plattform registriert und kann dort seine Daten vervollständigen. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben und stets aktuell zu halten. Bei der Anmeldung gibt der Nutzer seine E-Mail-Adresse ein und wählt ein Passwort. Jeder Nutzer ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen. Der Nutzer ist verpflichtet, uns umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass das Mitgliedskonto von Dritten missbraucht oder dies versucht wurde. Hierfür kann der Nutzer sich an folgenden Kontakt wenden.


(2) Abgesehen von der Erklärung des Einverständnisses mit der Geltung unserer Nutzungsbedingungen und dieser Registrierungsbedingungen ist die Registrierung mit keinerlei weiterer Verpflichtung für den Nutzer verbunden. Der Nutzer kann seinen Eintrag jederzeit wieder löschen.


(3) Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, verschiedene Daten in seinem Account zu speichern. Der Nutzer ist verpflichtet, diese Daten wahrheitsgemäß und vollständig einzutragen und die persönlichen Daten in seinem Mitgliedsprofil stets aktuell zu halten und relevante Änderungen unverzüglich nachzutragen, u.a. über Entzug der Fahrerlaubnis, Informationen über den Zustand und die Eigentumsverhältnisse an den Angeboten und die Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugen. Alle Änderungen können online im eigenen Account vorgenommen werden.


(4) Jeder Nutzer der Plattform darf nur ein Mitgliedskonto eröffnen. Das Mitgliedskonto ist nicht übertragbar.


(5) Gewaltverherrlichende, jugendgefährdende, rassistische oder pornographische Inhalte im Profil eines Nutzers sind verboten.


(6) Jeder Nutzer der Plattform hat sicherzustellen, dass die von ihm verwendeten Inhalte und Materialien frei von Rechten Dritter sind.


(7) Die Nutzer dürfen in ihren Profilen oder Nachrichten nicht auf externe Angebote hinweisen, die mit den Leistungen der Autonetzer GmbH direkt oder indirekt im Wettbewerb stehen.


(8) Bei einem Verstoß gegen diese Bedingungen behalten wir uns vor, Inhalte auf Profilen jederzeit zu löschen und den jeweiligen Nutzer von der Nutzung der Plattform auszuschließen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Mitgliedskonten von nicht vollständig durchgeführten Anmeldungen nach einer angemessenen Zeit zu löschen.


(9) Wir sind berechtigt, Angebote der Nutzer auch prominent z.B. auf der Startseite zu platzieren sowie das Angebot, den Vornamen und die durchschnittliche Bewertung des Nutzers für eine größere Reichweite auch auf anderen Plattformen im Internet zu veröffentlichen. Eine Liste der Partnerseiten ist hier einzusehen. Wir sind berechtigt, die vom Nutzer eingestellten Inhalte technisch so aufzubereiten und anzupassen, dass sie auf mobilen Endgeräten oder Softwareapplikationen dargestellt werden können.


2. Besondere Bedingungen für die Nutzung unserer Rahmenversicherung für privates Carsharing


2.1. Registrierungsvoraussetzungen für Vermieter zur Nutzung der Rahmenversicherung


Wenn ein Nutzer ein Fahrzeug auf unserer Plattform einstellen und die Rahmenversicherung für privates Carsharing nutzen möchte, müssen vom Vermieter folgende zusätzlichen Voraussetzungen erfüllt sein:


(1) Ständiger Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland,


(2) Im Besitz einer in einem EU-Mitgliedsstaat oder von Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz ausgestellten und gültigen Fahrerlaubnis. Eine von einem Nicht-EU-Staat ausgestellte Fahrerlaubnis muss nach den Vorschriften der Fahrerlaubnisverordnung ohne weitere theoretische oder praktische Fahrprüfung umgeschrieben werden können oder nach Erfüllung der Auflagen umgeschrieben sein,


(3) Korrekte Angabe der persönlichen Daten im eigenen Profil,


(4) Das Fahrzeug ist auf den Vermieter als Eigentümer zugelassen oder der Vermieter hat eine Vollmacht zur Nutzung des Fahrzeugs einschließlich der privaten Vermietung durch den Eigentümer bzw. Halter, wenn es sich dabei um einen Verwandten ersten Grades oder um den Leasinggeber handelt


(5) Pkw mit amtlichem deutschen Kennzeichen, verkehrstüchtigem Zustand (insb. gültige Hauptuntersuchungsplakette) und maximalem Alter von 20 Jahren, maximalem Tachostand von 250.000 km, maximal 200 kW und maximal 75.000 EUR Neupreis.


(6) Es dürfen pro Nutzer maximal zwei Fahrzeuge eingestellt werden, die Vermietung zu gewerblichen Zwecken ist nicht zulässig.


Wir weisen darauf hin, dass der Versicherungsschutz an die Einhaltung dieser und aller weiteren Versicherungsbedingungen der R+V Versicherung geknüpft ist, die hier eingesehen werden können . Sollte nur eine der Bedingungen nicht vorliegen, besteht kein Versicherungsschutz!


2.2. Registrierungsvoraussetzungen für Mieter zur Nutzung der Rahmenversicherung


Wenn der Nutzer als Fahrer ein Fahrzeug im Rahmen des privaten Carsharing über unsere Plattform mieten möchte, müssen folgende weitere Voraussetzungen erfüllt sein, um den Versicherungsschutz unserer Rahmenversicherung nutzen zu können:


(1) Ständiger Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland,


(2) Korrekte Angabe der persönlichen Daten bei der Registrierung,


(3) Alter zwischen 23 und 69 Jahre,


(4) seit mindestens 3 Jahren im Besitz einer in einem EU-Mitgliedsstaat oder von Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz ausgestellten und gültigen Fahrerlaubnis zum Führen von Personenkraftwagen. Eine von einem Nicht-EU-Staat ausgestellte Fahrerlaubnis muss nach den Vorschriften der Fahrerlaubnisverordnung ohne weitere theoretische oder praktische Fahrprüfung umgeschrieben werden können oder nach Erfüllung der Auflagen umgeschrieben sein


Wir weisen darauf hin, dass der Versicherungsschutz an die Einhaltung dieser und aller weiteren Versicherungsbedingungen der R+V Versicherung geknüpft ist, die hier eingesehen werden können . Sollte nur eine der Bedingungen nicht vorliegen, besteht kein Versicherungsschutz!


3. Besondere Bedingungen für gewerbliche Vermieter


Vermieter, die ihr Angebot gewerbsmäßig betreiben und dieses auf der Autonetzer-Plattform bewerben wollen, können auf Anfrage auf der Plattform aufgenommen werden; ein Anspruch besteht nicht. Die gewerblichen Anbieter haben dabei alle gesetzlichen Auflagen, etwa im Hinblick auf Zulassung, Gewerbeanmeldung und Versicherungen zu erfüllen. Die Buchung erfolgt in diesem Fall nicht über die Autonetzer-Plattform und auch die Zusatzversicherung der R+V ist für diese Angebote nicht verfügbar.




Unsere „Registrierungsbedingungen“ kannst du hier als pdf herunterladen.


Gesetzliche Informations- und Belehrungspflichten


1. Informationen zum Anbieter


Autonetzer GmbH
Marienstraße 23
D-70178 Stuttgart

Tel.: 0711 400 427 00
E-Mail: service@autonetzer.de

Geschäftsführer: Sebastian Ballweg, Markus Gößler

Handelsregister Amtsgericht Stuttgart, HRB 734964
Ust-ID: DE273891780
Sitz der Gesellschaft: Stuttgart

Hier können Sie auch Beanstandungen vorbringen.


2. Zustandekommen eines Vertrags zwischen Nutzern und technische Schritte


a. Vertragsabschlüsse über die Plattform (Nutzung der Buchungsfunktion)


Auf der von der Autonetzer GmbH bereitgestellten Plattform vermitteln wir Verträge zwischen Anbietern und Interessenten. Anbieter können ihre Angebote auf unserer Plattform einstellen und Dritten zur Miete anbieten. Über die Suchfunktion kann ein Interessent Ort, gewünschte Mietzeit und ggf. weitere Parameter eingeben und entsprechende Angebote suchen. Wenn dem Interessenten ein Angebot zusagt, kann er über den Button „Unverbindlich Anfragen“ eine unverbindliche Anfrage an den Vermieter schicken. Der Vermieter erhält daraufhin über das Autonetzer-System eine Mitteilung und kann in seinem Account die Anfrage einsehen und durch Anklicken des Buttons „Ablehnen“ die Anfrage ablehnen oder durch Anklicken des Buttons „Ändern“ dem Interessenten eine andere Mietzeit verbindlich anbieten. Wenn der Vermieter dem Interessenten ohne Änderung ein verbindliches Angebot machen möchte, klickt der Vermieter auf den Button „Annehmen“ und kann vor dem Versand an den Mieter weitere Informationen, u.a. den genauen Übergabeort, eingeben. Nachdem der Vermieter die Nutzungsbedingungen akzeptiert hat, gibt er durch Anklicken des Buttons „Verbindlich Zusagen“ ein rechtsverbindliches Angebot ab. Der Interessent erhält daraufhin über das Autonetzer-System eine Mitteilung über das verbindliche Angebot, das der Interessent annehmen kann, indem er zunächst auf den Button „Bezahlen“ klickt, wonach er zur abschließenden Übersichtsseite gelangt, auf der er die gewünschte Zahlungsmethode anklicken muss. Erst durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig Buchen“ auf dieser Seite kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Vermieter und Interessent zustande.


Verträge können bis zu 24 Stunden vor dem Anmietzeitpunkt vom Mieter in seinem Account über den Link „stornieren“ kostenlos storniert werden Autonetzer erstattet dann bereits bezahlte Beträge vollständig zurück. Innerhalb von 24 Stunden vor dem Anmietzeitpunkt liegt es im Ermessen des Vermieters, ob eine Stornogebühr anfällt oder nicht. Entscheidet sich der Vermieter, dass eine Stornogebühr anfallen soll, so werden 50% des Fahrzeugtarifs (ohne Mehrkilometer und Versicherung), jedoch höchstens ein 24-Stunden-Fahrzeugtarif einbehalten. Bei einer Stornierung nach Mietbeginn wird der gesamte bezahlte Preis einbehalten. Bitte beachten Sie für die Vermietung von Fahrzeugen im Rahmen des privaten Carsharing auch unsere ausführliche Beschreibung unter dem Link „Autos mieten“ und „Autos vermieten“.


b. Vertragsabschluss ohne Buchung über die Plattform


Bei einigen Angeboten, u.a. auch bei der Vermietung von Fahrzeugen zu gewerblichen Zwecken, besteht die Möglichkeit für Nutzer, sich über das Angebot auf der Plattform lediglich vorab zu informieren und dann direkt mit dem Anbieter über die angegebenen Kontaktdaten in Verbindung zu treten. Die Buchung erfolgt in diesem Fall nicht über die Plattform. Bei diesen Angeboten gelten dann für die Vermietung die Bedingungen des jeweiligen Anbieters.


3.Widerrufsrecht für den Vertrag zwischen Nutzern und der Autonetzer GmbH


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Autonetzer GmbH, Marienstraße 23, 70178 Stuttgart.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Auf unserer Plattform schließen zudem Private untereinander Verträge ab. Diese Mietverträge unterliegen keinem Widerrufsrecht.


4. Speicherung und Zugänglichmachung der Vertragsbedingungen


Bei einer Buchung über die Plattform speichern wir Ihre Buchungsdaten und senden Ihnen diese bei jeder Buchung per E-Mail zu. Unsere AGB erhalten Sie bei der Registrierung. Unsere AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen.


5. Vertragssprache


Die Vertragssprache ist Deutsch.



Unsere „Verbraucher- und Kundeninformationen“ kannst du hier als pdf herunterladen.


1. So funktioniert‘s
Registrierte Mitglieder der Plattform können sich nach einer Buchung gegenseitig bewerten. Dafür gibt es ein System mit fünf Sternen (ein Stern bedeutet insgesamt unzufrieden, fünf Sterne bedeutet insgesamt sehr zufrieden). Zudem kann jedes Mitglied in dem darunter erscheinenden Kästchen eine Bewertung im Fließtext über den Ablauf der Buchung schreiben. Die Bewertung (Anzahl der erhaltenen Sterne und selbst verfasster Text) erscheint dann im Profil des bewerteten Mitglieds und ist dort für jedermann einsehbar.


2. Inhalt der Bewertung
Gegenstand der Bewertung dürfen nur Umstände sein, die sich aus der eigenen Erfahrung des Bewertenden mit dem bewerteten Mitglied ergeben. Nicht Inhalt der Bewertung dürfen daher Erfahrungen Dritter (vom „Hörensagen“) sein. Nicht zulässig ist eine Bewertung über das andere Mitglied, die sich auf Umstände bezieht, die mit der Buchung nicht in Zusammenhang stehen (z.B. persönliche Verhältnisse des zu bewertenden Mitglieds, Umstände aus der Vergangenheit). Auch Bewertungen über sich selbst sind unzulässig.


3. Verantwortlichkeit
Für den Inhalt der Bewertung ist das die Bewertung abgebende Mitglied ausschließlich selbst verantwortlich. Wir weisen darauf hin, dass falsche Tatsachen nicht verbreitet werden dürfen. Meinungen sind im Rahmen der geltenden Gesetze zulässig. Beleidigungen und Schmähkritik haben auf unserer Plattform nichts zu suchen.


4. Was tun im Streitfall?
Wenn ein bewertetes Mitglied der Ansicht ist, durch die Bewertung eines anderen Mitglieds in seinen Rechten verletzt zu werden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir geben dann dem bewertenden Mitglied die Möglichkeit, zu seiner Bewertung Stellung zu nehmen. Wir behalten uns vor, Bewertungen zu löschen, die gegen diese Bewertungsgrundsätze verstoßen.



Unsere „Bestimmungen zur Bewertung anderer Nutzer“ kannst du hier als pdf herunterladen.

 
Laden...

 

schließen
Laden...
Aktion
Feedback